AKTUELLES

Trainingsstart nach Corona

Sehr lange ist der komplette Sportbetrieb still gestanden. Jetzt schaut es so aus, dass ab 14.5.2020 ein streng reglementierter und eingeschränkter Trainingsbetrieb möglich ist. Wir freuen uns darüber, aber es wird nicht so sein, wie es bisher war!

Am Freitag, 14.5. werden Vorstand und Trainer festlegen, wie der Trainingsbetrieb unter Einhaltung der vorgebenen gesetzlichen Beschränkungen und Empfehlungen ab Mo, 18.5. durchgeführt wird.

Von „Normalbetrieb“, wie wir ihn vor Corona kannten, ist noch lange keine Rede!!!

OeFB-Handlungsempfehlungen

Brief vom Vorstand

Liebe Mitglieder, Trainer, Funktionäre, Helfer, Fans und Unterstützer unseres Vereins,

die derzeitige schwierige  und noch nie dagewesene Situation schmeißt auch das Vereinsleben, den sportlichen Betrieb und das gesellschaftliche Miteinander total über den Haufen. Wir stehen erst am Anfang einer problematischen Zeit, die Auswirkungen sind nicht absehbar.

Keiner weiß, wann der Trainingsbetrieb und der Spielbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Wir vom Vorstand und der sportlichen Leitung stehen ständig in Kontakt und werden weiterhin über die Entwicklungen, die unseren Verein betreffen, berichten.

Wir bitten euch, dass ihr die von der Bundesregierung getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus ernst nehmt und auch befolgt. Die Sportplätze, der Kunstrasenplatz bei der Volksschule, die Turnhallen und auch die Vereinsräumlichkeiten sind bis auf Weiteres für Vereinstätigkeiten gesperrt.

Wir bitten aber auch vor allem die Trainer und Spielerinnen und Spieler die sozialen Kontakte über die elektronischen Möglichkeiten (Handy, Whatsapp, SMS, …) aufrecht zu erhalten. In einer schwierigen Zeit wie dieser soll die Kommunikation nicht abreißen. Gerade jetzt sind Teamgeist und Solidarität gefragt, damit wir uns irgendwann und hoffentlich bald alle wieder in gewohnter Form am Sportplatz, in der Halle oder im Vereinsheim treffen können und der Vereinsbetrieb ganz normal abläuft.

Der Vorstand wünscht euch und euren Familien, dass ihr gesund bleibt, dass ihr nicht verzagt, sondern hoffnungsvoll und mit viel positiver Energie diese Situation meistert.

Wir freuen uns auf die Zeit „danach“ und auf wieder schöne Stunden bei „Lepi-Moos“!

Vorstand USV + UFC Leopoldskron-Moos

Einschränkungen durch Corona-Virus

Information und Beschluss rund um den Coronavirus

Sehr geehrte Vereinsmitglieder,
In Anbetracht der jüngsten Entwicklungen haben der ÖFB und die
Landesverbände die Entscheidung getroffen, IHREN GESAMTEN
SPIELBETRIEB AB SOFORT BIS AUF WEITERS AUSZUSETZEN.
Betroffen sind Meisterschafts- sowie Freundschaftsspiele.
Die Durchführung von Trainings liegt im Verantwortungsbereich der
Vereine.
Um die empfohlenen Maßnahmen der Bundesregierung und der
Sportunion umzusetzen und der Verbreitung des Coronavirus
entgegenzuwirken hat sich der UFC Leopoldskron-Moos im Interesse
aller Beteiligten entschlossen,
DEN KOMPLETTEN TRAINIGSBETRIEB AB SOFORT
EINZUSTELLEN!
Wir bitten alle Sportler, Eltern und Funktionäre um Verständnis und
Unterstützung der Maßnahme in dieser außergewöhnlichen Situation.
Über die weitere Vorgehensweise werden wir euch auf dem Laufenden
halten!

Bei Verdachtsfällen und Fragen ist die Gesundheitsnummer 1450 und
die Hotline der AGES 0800 555 621 (24 Stunden täglich) erreichbar!